Seit den frühen 90er Jahren begeistert Tim Busch alias Timao nun die elektronische Musikwelt.
Inspiriert von Künstlern wie Jeff Mills, Claude Young und Robert Hood startete er selbst seine Dj Karriere und seit Ende der 90er spielt er regelmäßig im Club A.R.M in Kassel, sowie weiteren Clubs wie dem E-Feld in Köln, Prive Club Ludwigshafen oder dem Mikroport Krefeld.
Auch im Ausland wie Copenhagen, Strassburg, Paris und Decadance in Belgien, wächst sein Ansehen stätig.
Style mässig läßt sich der 39 jährige nicht in eine Schublade stecken und ist von Techno über Dark und industrial Techno bis hin zu Hard Techno für alles offen.
Seine bisherigen Produktionen finden mehr und mehr Aufmerksamkeit.